Hier gibt’s kostenlose Infos zu Seminarterminen, Impulse und Tipps
Infos zu Datenschutz und Widerruf

Flipchart, Sketchnotes und Co.

 

Visual TOOLS 2GO Basis – Flipcharts bildhaft gestalten

Der Basis-Workshop für Visualisierungs-Techniken

Teilnehmer_innen von Coachings und Vorträgen mit tollen Flipcharts fesseln – wie gelingt das?

Mit Skizzen und Symbolen Informationen verankern

In diesem Basis-Workshop lernen Sie Schritt für Schritt, spontane Skizzen anzufertigen. Am Ende zaubern Sie mit wenigen Strichen aussagekräftige Symbole, die „ankommen“: Lernen Sie, wie Sie mit einfachen Wort-Bild-Kompositionen Anker in den Köpfen Ihrer Zuhörer_innen setzen! Visuelle Kommunikation hilft Ihrem Publikum, Ihrem Vortrag besser zu folgen und Gelerntes nachhaltig abzurufen.

Typographie, Formen und Farben gekonnt einsetzen

Mit wenigen Kniffen entwickeln Sie ein geeignetes Schriftbild und verbessern Ihr Gespür für Farben, Formen und Bildaufbau.

Dieser Basis-Workshop für Visualisierungs-Techniken ist ideal für Trainer_innen, Coaches und Berater_innen, die Ihr Wissen mit lebendigen und eindrucksvollen Flipcharts vermitteln möchten. Überzeugend präsentieren dank Visual Tools 2GO: zeichnen, schreiben, konzeptionieren – und mitnehmen!

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Visual TOOLS 2GO Aufbau – noch mehr zu eindrucksvollen Flipcharts

Der Aufbau-Workshop für Visualisierungs-Techniken

Wir Menschen sind visuelle Wesen. Bilder helfen uns, Wissen nachhaltig zu speichern und Informationen auch noch nach Monaten schlüssig zu rekonstruieren. Skizzen und Symbole fördern unsere Kreativität und bauen Gedankenstützen.

Noch mehr Wissen und praktische Übungen zur visuellen Kommunikation

In diesem Aufbau-Workshop vertiefen Sie Ihr Wissen über den Einsatz von Farben
und Grundformen
und lernen perspektivische Darstellungen. Sie erweitern Ihre Kenntnisse über Kerntechniken visueller Kommunikation und vergrößern Ihren Bildwortschatz.

Unter Anleitung und mit Unterstützung der Trainerin üben Sie die Gestaltung
und Konzeption professioneller Flipcharts
. Zahlreiche Tipps und Tricks geben Antworten auf Fragen wie „Wie skizziere ich Menschen in verschiedenen Posen?“ oder „Wie visualisiere ich abstrakte Begriffe?“

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Absolvierung des Basis-Workshops „Visual Tools 2GO – Flipcharts bildhaft gestalten“. Vertiefen Sie Ihr Grundwissen – mit Freude am Lernen! Freude, die Sie nach diesem Workshop garantiert gerne weitervermitteln.

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Sketchnotes – Notizen bildhaft gestalten

Bilder bleiben im Kopf – und sind leichter erstellt als viele denken! Sketchnotes sind visuelle Notizen, die mit einfachen Bildsymbolen, simplen Formen und handschriftlichen Vermerken komplexe Inhalte griffig auf den Punkt bringen.

Lernen Sie mit Sketchnotes Wissen zu verankern
Sketchnotes fassen Verbales schnell und kreativ zusammen. Und mit etwas Übung kommt rasch der Spaß „am Tun“ dazu!

Spontan gezeichnet: Ohne Anspruch auf Kunst, sondern gut zu erinnern!
Gut zu merken: Wissen teilen, Diskussionen beleben, Prozesse visualisieren!
Vielfältig einsetzbar: Für Mitschriften in Meetings, Projekten, Beratung, Vortrag, Vorlesungen, Brainstorming und vielem mehr!
Leicht zu erlernen: Mit wenigen Grundformen schnell tolle Ergebnisse erzielen!

Lassen Sie sich anstecken von der Bildmagie Ihrer ersten Sketchnotes!
In diesem Workshop lernen Sie, Ihre eigene visuelle Handschrift zu entwickeln!

Für alle, die in Gesprächen, Meetings, Beratungen sowie Vorlesungen an Universitäten und Fachhochschulen mitschreiben oder sich Notizen machen.

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

…das GELBE vom Ei! – beraten und visualisieren

Seminarleitung: Anna Egger, MA in Kooperation mit Mag.a Margit Kühne Eisendle

In unterschiedlichsten Beratungssituationen ist eine gezielte Visualisierung eine wichtige und aussagekräftige Methode, um Situationen/Prozesse sichtbar und verständlich zu machen. Visualisierungen sind Bilder und diese bleiben nachhaltig in Erinnerung. Sie lernen beim Seminar mit Beratungssituationen umzugehen und passende Zeichnungen, Symbole auf’s Flipchart zu bringen. Sie definieren die für Sie wichtigen Beratungsthemen (Stress, Konflikt, Teamsitzung, …) und entwickeln dazu passende Bilder.

  • Grundformen und -techniken der Visualisierung
  • Wunschpart: Was brauche ich für meinen Arbeitskontext?
  • Praxisübungen: beraten und visualisieren
  • Symbole entwickeln und üben anhand von praktischen Beispielen aus der eigenen Beratungspraxis

Als 2,5-tägigen Workshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Entwicklungsprozesse begleiten und visualisieren

Seminarleitung: Anna Egger, MA in Kooperation mit Mag.a Margit Kühne Eisendle

 

Führungskräfte, Coachs, SupervisorInnen und BeraterInnen stehen vor der großen Herausforderung, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse strategisch, kreativ und zielführend zu begleiten und somit Menschen und Organisationen in der eigenen Entwicklung zu unterstützen.

Den aktuellen Standort sichtbar machen, mögliche Veränderungswege aufzeigen und den Prozess mit passenden Methoden und Visualisierungen gestalten, gehören zu einer erfolgreichen Beratungskompetenz.

Dieses Seminar kombiniert Modelle und Methoden aus dem Veränderungscoaching mit den dazu passenden Visualisierungen, damit der Beratungsprozess nachhaltig in Erinnerung bleibt und wirkt. Durch die Verbindung der vorgestellten Modelle mit eigenen Beratungsthemen ist der Transfer in die Praxis gewährleistet.

  • vielfältige Modelle und Methoden für die Begleitung und das Coaching in Prozessen der Veränderung und Entwicklung
  • üben von Methoden mit Beispielen aus der Praxis
  • entwerfen von eigenen Beratungsdesigns
  • unterstützende Visualisierungen passend zu den Modellen
  • Visualisierungstipps zur eigenen Anwendung im beruflichen Alltag

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Moderation und Methoden

Wirksame Moderation

Viele Meetings sind vor allem eins: zäh, zeitintensiv und eine Geduldsprobe für alle Beteiligten. Dabei lassen sich mit einer guten Gesprächsführung und kreativen Methoden, in Sitzungen und Prozessen produktive Ergebnisse erzielen.

Ergreifen Sie wirkungsvoll die Führung  
Gute Vorbereitung, strukturiertes Vorgehen und ausgewogene Redeanteile sind die Zutaten, damit Meetings als effektiv erlebt werden. Mit klarer Führung gelingt es Ihnen, aus eingefahrenen Mustern auszubrechen und Teams oder Gremien zu tragfähigen Entscheidungen zu leiten.

  • Zielorientiertes Vorgehen: Sitzungsziele transparent machen, Abläufe und Entscheidungsprozesse fair und stringent strukturieren!
  • Effektive Gesprächsführung: Diskussionen steuern, Feedback lenken und Entscheidung fördern!
  • Methodenkoffer: Lernen Sie, welche Methode wann Nutzen bringt!
  • Organisatorisches: Mit der richtigen Vor- und Nachbereitung leiten Sie souverän, von der Agenda bis hin zum Protokoll!

Lernen Sie die Basics der Moderation
In diesem Workshop erarbeiten Sie sich die Grundlagen der Moderation: Ideensuche, Projektplanung, Entscheidungsfindung, Teamreflexion und lösungsorientierte Prozessgestaltung.

  • Für alle, die Sitzungen, Meetings oder Projekte leiten

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Wertschätzendes Management

Wertschätzung und Anerkennung – Rituale im Management

Führung ist Beziehungsmanagement. Mitarbeiter erfassen dabei schnell die Haltung, die ihnen vom Management und ihren direkten Führungskräften entgegengebracht wird. Wie lassen sich Wertschätzung und Anerkennung wirksam vermitteln?

Wertschätzend Teams führen
Um Betriebsklima und Mitarbeitermotivation nachhaltig zu fördern, dürfen Wertschätzung und Anerkennung nicht auf ein kurzes Lob beschränkt bleiben. Gerade unter Druck und Hektik beweist sich ein wertschätzender Führungsstil. Managementrituale können Ihnen hierbei gute Dienste leisten.

  • Wie Rituale Sinn stiften! Rituale erleichtern den Führungsalltag. Vorgestellt werden beispielsweise die Funktion von Feedbackrunden, Jahreszielgesprächen, Betriebsfeiern und das Onboarding neuer Mitarbeiter!
  • Mit wenig viel erreichen! Das Seminar schärft Ihren Blick für große wie kleine Gesten, denn Führung beweist sich im Tun!
  • Resilienz steigern! Mit Hilfe von Ritualen gelingt es Ihnen, die Widerstandsfähigkeit und das Wohlergehen aller zu erhöhen: Ihre eigene, die Ihrer Mitarbeiter und des gesamten Unternehmens.
  • Entwickeln Sie Ihre Wertschätzungskultur! Sie finden genau die Instrumente, die zu Ihnen und Ihrer Unternehmenskultur bestens passen.

Ein Führungsinstrument:
In diesem Workshop erarbeiten Sie sich Ihre eigenen Managementrituale für mehr Anerkennung und Wertschätzung!

  • Für alle Führungskräfte, die ein gutes Gespür für wertschätzende Führung im Arbeitsalltag entwickeln wollen.

Als Tagesworkshop im offenen Seminar oder Inhouse auf Anfrage.

Sprechen Sie mich an, dann schicke ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Systemisch leiten und entwickeln – Lehrgang für Führungspersönlichkeiten

Seminarleitung: Anna Egger, MA in Kooperation mit Mag.a Margit Kühne Eisendle

 

 

Der 4-modulige und berufsbegleitende Lehrgang wurde auf die Bedürfnisse von Unternehmen und Organisationen und damit verbundenen, veränderten Herausforderungen für und an Führungskräfte zugeschnitten.

Primäres Ziel ist, den Ist-Zustand mit allen Kompetenzen und Ressourcen wahrzunehmen und Unternehmen bzw. Organisationen und deren Mitarbeitende als soziale Systeme zu begreifen.

Herausforderungen annehmen, damit

  • leiten und führen gelingt
  • gezielte Interventionen möglich sind
  • Schwächen erkannt und kompensiert werden
  • Potentiale entdeckt und gestärkt werden können

Dabei bietet die sinnvolle Kombination von theoretischer Wissensvermittlung mit praxisnahen Methoden, viel Raum für konkretes Arbeiten an den Themen und das Experimentieren mit kreativen Lösungen. Austausch unter Führungskräften und Reflexion des eigenen Führungsstils geben neue Impulse für den beruflichen Alltag.

Die Lehrgangsseminare / 4 Module

  • Führungspersönlichkeit entwickeln – März 2018
  • Teamarbeit fördern – Mai 2018
  • Konflikte & Krisen gestalten und bewältigen – Oktober 2018
  • Organisation verstehen und weiterentwickeln – November 2018

Die Lehrgangsmodule sind auch als Einzelseminare (unabhängig voneinander) buchbar!

Alle Informationen zum Lehrgang finden Sie im Folder zum Lehrgang als PDF-Datei.

Blickfang

Fotowalking

Fotowalking ist ein Abenteuer, eine Entdeckungsreise und zugleich eine Auszeit vom Alltag. Mach dich auf den Weg!

Was steckt hinter Fotowalking? Das Wort Fotowalking setzt sich aus „photo“ und „walk“ zusammen und meint „Gehen mit der Kamera“. Dabei werden Fotos gemacht, von allem, was den FotografInnen rund herum interessant erscheint. In erster Linie geht es hier um den Spaß am Fotografieren und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten mit der Kamera. Der Austausch mit anderen in der Gruppe, über das Fotografieren, über neu Entdecktes, über Themen, die einen gerade beschäftigen bzw. die hochkommen, machen diesen Fotowalk zu etwas Besonderem. Monatlich mache ich mich auf den Weg um …

… ja vielleicht um anzukommen.

Termine werden regelmäßig via Newsletter bekannt gegeben!

Fotowalking ist ein Abenteuer, eine Entdeckungsreise und zugleich eine Auszeit vom Alltag. Mach dich auf den Weg!

Trag dich hier ein und ich informiere dich über neue Termine.

You have Successfully Subscribed!

Deine Eintragung war erfolgreich. Du mußt sie nur mehr in deinem E-Mail-Postfach bestätigen.